Argumente gegen das Zeitgeschehen - 07.-11. Juni 2019

Eine Veranstaltung des Arbeitskreis Auflösen

Programm

Wir besprechen in drei Tagen vier Workshopthemen. Jedes der Themen wird neunstündig (drei mal drei Stunden) behandelt - zwei Themen werden Samstag und Sonntagvormittag behandelt, die zwei anderen Sonntagnachmittag und Pfingstmontag.

 

Das Haus ist geöffnet von 07.06. bis 11.06.19

  1. Die ersten zwei Workshops gehen parallel von 08.06., 11 Uhr bis 09.06., 14 Uhr
  2. Die letzten zwei Workshops gehen parallel von 09.06., 17 Uhr bis 10.06., 20 Uhr

08.-09. Juni

Lohngerechtigkeit

Warum die Frage nach dem „gerechten Lohn“ grundverkehrt ist und was das Verhältnis zwischen Lohn und Leistung wirklich bestimmt

Samstag von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr
sowie von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr, und
Sonntag von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

Einführungstext

Aufstehen – fragt sich bloß wofür

Samstag von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr
sowie von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr, und
Sonntag von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

Einführungstext

 

09.-10. Juni

Dollarimperialismus der Marke Trump

Das US-Monopol auf ein weltweit gültiges Sanktionsregime

Sonntag von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr, und
Pfingstmontag von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr
sowie von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Einführungstext

Die Fehler des rechten Denkens und die verkehrte Kritik daran

Sonntag von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr, und
Pfingstmontag von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr
sowie von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

Einführungstext